Montabaur
Wir sorgen für Ihre Gesundheit!
Dezember 2014 / Januar 2015

Schlapp und antriebslos? Mehr Schwung für den Winter

Apotheker Dr. Rainer Laux

Liebe Kundinnen,
liebe Kunden,

morgens ist es noch dunkel, mittags bleibt es trübe, und am Feierabend dämmert es schon wieder – mit dem Sonnenlicht schwindet bei den meisten Menschen auch die Energie. Sie sind jetzt ständig müde und abgespannt, fühlen sich saftund kraftlos. Das schlechte Wetter schlägt zusätzlich aufs Gemüt: Bei Nebel und Nieselregen blasen viele Menschen Trübsal.

Der so genannte Winterblues macht schwermütig und erhöht das Schlafbedürfnis. Er ist zwar lästig, aber nicht unvermeidlich: Gegen die typischen Symptome Müdigkeit, Antriebsschwäche und schlechte Laune können Sie eine ganze Menge tun.

Wichtig ist vor allem eins: Lassen Sie sich nicht hängen. Das beste Mittel gegen den Winterblues ist Bewegung. Also runter vom Sofa und raus an die frische Luft – auch bei Nässe oder Kälte. Schon ein paar Stunden Tageslicht in der Woche genügen, um neue Energie zu tanken. Gehen Sie zum Beispiel regelmäßig in der Mittagspause und an den Wochenenden spazieren. Sogar an trüben Wintertagen ist es draußen um ein Vielfaches heller als in Ihrem Wohnzimmer – selbst bei voller Beleuchtung.

Auch sportliche Aktivitäten wecken die Lebensgeister. Um den Kreislauf anzukurbeln, eignen sich zum Beispiel Walken, Radfahren oder Joggen. Beim Training setzt der Körper außerdem Endorphine frei: Diese Glückshormone steigern das Wohlbefinden.

Bewegungsmangel und Dunkelheit sind allerdings nicht allein für unser Wintertief verantwortlich. Eine wichtige Rolle spielt außerdem die Ernährung. Sehr oft kommt es in der kalten Jahreszeit zu einem Defi zit an Eisen und anderen wichtigen Vitalstoffen, weil wir jetzt weniger frisches Obst, Salat und Gemüse essen.

Wer nicht die Zeit und Gelegenheit hat, sich entsprechend ausgewogen zu ernähren, kann mit geeigneten Nahrungsergänzungsmitteln aus unserer Apotheke die Lücken füllen. Sprechen Sie uns einfach an, wir beraten Sie gerne auch zu diesem Thema.

Bleiben Sie gesund, wünscht Ihnen

Ihr Apotheker Dr. Rainer Laux