Montabaur
Wir sorgen für Ihre Gesundheit!
Dezember 2017 / Januar 2018

Erkältungszeit - Rote Karte für den Reizhusten

Apotheker Dr. Rainer Laux

Liebe Kundinnen,
liebe Kunden,

viele von uns haben das Glück, zwischen Weihnachten und Neujahr ein paar Tage frei und deshalb viel Zeit für sich und die Familie zu haben. Doch ausgerechnet jetzt, wenn der Alltagsstress nachlässt und wir die Seele baumeln lassen können, passiert es: Die Nase kribbelt, der Hals kratzt – und wenig später ist eine heftige Erkältung da.

Dass der Mensch bevorzugt dann krank wird, wenn der Stresspegel sinkt, ist keine Seltenheit. Schließlich nutzt auch das körpereigene Immunsystem die ersehnte Pause, um herunterzufahren. Dann haben Krankheitserreger es leichter, in den Körper einzudringen und eine Infektion aufzulösen.

Erkältungsbeschwerden wie Schnupfen, Halsschmerzen und Husten sind zwar lästig, lassen sich mit Hausmitteln und zuverlässig wirksamen rezeptfreien Medi- kamenten aus der Apotheke aber meist gut wieder in den Griff bekommen.

Besonders qualvoll ist Reizhusten, der meist zu Beginn und am Ende einer Erkältung auftritt. Warum der trockene Husten sich oft so hartnäckig hält und wie er gestoppt werden kann, erfahren Sie in unserer Apotheke.

Wir wünschen Ihnen eine frohe und gesunde Vorweihnachtszeit.

Ihr Apotheker Dr. Rainer Laux